ALBUM-TIPP: ACE von Scooter – ein bisschen back to the 90s!

Über 20 Jahre rockt H.P. jetzt schon in wechselnder Begleitung das Hardcore-Mic. Seit 1994 bin ich dabei, also quasi Fan der ersten Stunde. Das neue Werk „Ace“ ist das mittlerweile 18. Studioalbum. Schon das zweite im sogenannten fünften Kapitel ohne Gründungsmitglied Rick. Von Qualitätsverlust oder Müdigkeitserscheinungen ist allerdings nichts zu merken.

Lies den Rest dieses Beitrags

Advertisements

Sugar Bytes Obscurium – Verdächtig gut!

Das Sugar Bytes-Team hat das Sommerloch genutzt, um es mit einem neuen innovativen Plug-in zu füllen. Hierbei handelt es sich um Obscurium, einen sogenannten generativen Synthesizer. Schaffen es Sugar Bytes mit diesem Stück Software, die Musikerherzen höher schlagen zu lassen? Wir wollen einmal einige Features näher betrachten.

Obscurium Hauptfenster

Obscurium Hauptfenster

Lies den Rest dieses Beitrags

Beatskillz Beatfactory Drums – Für rhythmische Stunden zu zweit!

Wer noch auf der Suche nach ein paar Drumkits für seine Sammlung ist, sollte sich den Namen Beatfactory Drums jetzt gut merken. Das Plugin aus dem Hause Beatskillz bietet nämlich für lau einige wirklich gute Drum Sounds.

Beatfactory Drums - Free DRUM KIT G’s Edition

Beatfactory Drums – Free DRUM KIT G’s Edition

Lies den Rest dieses Beitrags

Glitchmachines HYSTERESIS – nur nicht hysterisch werden

Eigentlich mache ich mittlerweile einen großen Bogen um das immer mehr zunehmende Angebot an Freeware-Plugins. Oftmals sind es unausgereifte Erstlingswerke von Studenten oder neuen Softwarefirmen, für die die Programmierung von Musiksoftware noch Neuland ist. In letzter Zeit nutzen aber auch viele (namhafte) Firmen den Freeware-Kanal um auf sich aufmerksam zu machen (abgespeckte Werbeversionen die Zeitschriften beiliegen rechne ich hier nicht hinzu). Auch die noch etwas unbekannte Softwareschmiede Glitchmachines, die 2005 von dem Sound Designer Ivo Ivanov ins Leben gerufen wurde, verschenkt eines ihrer Plugins. Es heißt HYSTERESIS und es eignet sich hervorragend um futuristische und abstrakte Sounds zu erzeugen.

Hysteresis von Glitchmachines

Hysteresis von Glitchmachines

Lies den Rest dieses Beitrags

Sugar Bytes Looperator – Bitte wiederholen Sie!

Das ist ja mal eine sehr schöne Überraschung! Wo andere schon die Kaufhäuser stürmen, den Christbaum huckepack nach Hause transportieren und den alten Baumschmuck aus dem Keller entstauben, da veröffentlicht das Team der Sugar Bytes noch ein Plugin. Schon das zweite in diesem Jahr. Hat sich die Arbeit bis in die Adventszeit gelohnt? Ich habe mir das Multi-Effekt-Plugin Looperator mal genauer angesehen.

Der Looperator von Sugar Bytes

Der Looperator von Sugar Bytes

Lies den Rest dieses Beitrags

Archetype Instruments Lokomotiv – mal so richtig Dampf ablassen!

Über Archetype Instruments habe ich bereits letztes Jahr berichtet: Link Einige werden sich vielleicht noch an das Review zu dem Synthesizer Arc5 erinnern. Nun, im Rahmen der KVR Developer Challenge 2014, hat das Softwarestudio einen neuen frei verfügbaren Synthesizer entwickelt, den Lokomotiv. Wie schlägt sich der Neuling gegenüber dem Arc5?

Archetype Instruments Lokomotiv

Archetype Instruments Lokomotiv

Lies den Rest dieses Beitrags

Cableguys VolumeShaper 4 – Pump up the Volume!

Nachdem schon Anfang des Jahres eine neue Version des FilterShaper erschienen ist, hat das Team der Cableguys nun auch dem VolumeShaper neue Funktionen und ein neues Gewand spendiert. Was erwartet uns alles in der neuen Version? Wo und wie setzt man den VolumeShaper 4 am besten ein? Ich habe mir das Plugin einmal zur Brust genommen.

VolumeShaper 4 Hauptfenster

VolumeShaper 4 Hauptfenster

Lies den Rest dieses Beitrags

Musik-Tipps aus der SoundCloud #4 – Summer Edition

Nach einer etwas längeren Pause habe ich mich mal wieder daran gemacht und einige meiner Favouriten der letzten Zeit aus der SoundCloud zusammengesammelt. Diesmal steht alles im Zeichen des Sommers!

Es sind wieder einige bekannte Künstler aber auch unbekannte Newcomer mit dabei. Einige Titel lassen sich wieder gratis herunterladen.

Vielleicht gefällt ja dem einen oder anderen etwas davon!

Lies den Rest dieses Beitrags

Sugar Bytes Egoist – groovt nicht nur für sich selbst!

Während andere Softwareschmieden jährlich einen neuen Nullachtfünfzehn-Synthesizer auf den Markt bringen und man oft merkt dass Innovation und Einfallsreichtum bei der Entwicklung auf der Strecke blieben, ist es für das Team von Sugar Bytes anscheinend kein Problem immer wieder mit neuen Ideen und äußerst kreativen Produkten die Musikproduktions-Szene positiv aufzumischen. So ist auch das neueste Werk des Berliner Softwarestudios ein wahrer Lichtblick für alle denen das Rumgeschraube an ihrem 1000. Softwaresynthie so langsam auf den Keks geht. Egoist heißt das neueste Plugin aus dem Hause Sugar Bytes und was dahinter steckt erfahrt ihr nun in meinem Review.

Der Egoist von Sugar Bytes

Der Egoist von Sugar Bytes

Lies den Rest dieses Beitrags

Kostenloses Mixing Guide von iZotope

iZotope hat schon seit längerem auf ihrer Website einen kostenlosen Mixing Guide veröffentlicht, der sich zwar auf die hauseigenen Produkte bezieht, aber dennoch auch auf andere Produkte angewendet werden kann und deshalb sehr interessant ist.

Wer also noch Lesebedarf im Bereich des Abmischens hat, der kann hier nichts falsch machen. Es werden die vier Kernthemen Lautstärke, Equalization, Panning und zeitbasierte Effekte sowie das Mischen von bestimmten Instrumentengruppen wie z.B. Schlagzeug, Bass, Keyboard, Gitarre und Vocals behandelt.

Free Guide: Mixing with iZotope

Free Guide: Mixing with iZotope

Hier der Link: Mixing Guide