Timescratch – Retro-Sound vom feinsten

Nein, Timescratch ist kein weiteres Plugin mit dem man die Wiedergabegeschwindigkeit von Audiomaterial manipulieren kann. Timescratch ist auch kein neuartiges digitales DJ-Tool. Timescratch ist der Name eines Künstlers der sich einfach mal seinen alten Gameboy geschnappt hat, um diesen als Musikinstrument bzw. Synthesizer in seine Tracks einzubauen.

Timescratch

Dabei ist schöne retrolastige Musik gemischt mit E-Gitarrenklängen herausgekommen, die man sich auf jeden Fall anhören sollte:

Musik von Timescratch gibt es kostenfrei zum Download auf booknroll.

Wer selbst einmal seinen alten Gameboy in einen seiner Tracks mit einbauen will der kann z.B. auf ein Modul von nanoloop zurückgreifen. Weitere Möglichkeiten und Wissenswertes zu Retrosound ist außerdem hier zu finden.

Advertisements

Veröffentlicht am 26. August 2011 in Allgemein, Musik-Tipp und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: