Cockos Reaper: Problem mit Plugins der Firma Waves

Die Firma Waves ist ja bekannt für hochwertige aber sehr teure Plugins. Neulich habe ich mir auch eines dieser Plugins in einer Aktion sehr günstig besorgt. Nach der (sehr umständlichen!) Installation wollte ich das Plugin natürlich sofort in meiner DAW Reaper von Cockos (64-Bit Version) austesten. Ich suchte also das Plugin im FX-Browser, fand aber nichts. Auch nach einem manuellen Re-scan der Plugins tauchte es einfach nicht auf. Dann schrieb ich den Support von Waves an, in der Hoffnung eine schnelle und zufriedenstellende Antwort zu bekommen. Kurz darauf war dann auch eine Mail in meinem Postfach. Allerdings war diese auf keinen Fall zufriedenstellend. Ich bekam vom Support die tolle Antwort, dass Reaper nicht unterstützt wird und sie deswegen auch keine Lösung für dieses Problem hätten!! Dabei ist die Lösung so simpel.

Pluginpfad in REAPER

Pluginpfad-Einstellungen in REAPER

Das einzige was man nämlich machen muss ist den Pfad zu dem Ordner, in welchem die Waves-Plugins liegen, explizit in Reaper als zusätzlichen Pluginsuchpfad anzugeben (siehe Bild). Anschließend ist ein Re-scan erforderlich. Eventuell muss man die komplette Pluginliste löschen und erneut alles suchen lassen (Clear cache/re-scan). So hat es zumindest bei mir funktioniert.

Was ich noch anmerken wollte ist, dass dieser Fehler nicht immer in Verbindung mit Reaper auftritt. Dieser Artikel soll außerdem kein Angriff auf die Firma Waves sein, ich finde es nur generell schade dass Reaper immer noch so einen Nischenstatus belegt, wobei diese DAW mittlerweile sehr verbreitet ist und anderen „großen“ Programmen in nichts nachsteht.

Advertisements

Veröffentlicht am 16. September 2013 in Allgemein, Plugin, Tutorial und mit , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: