Blog-Archive

Sugar Bytes Obscurium – Verdächtig gut!

Das Sugar Bytes-Team hat das Sommerloch genutzt, um es mit einem neuen innovativen Plug-in zu füllen. Hierbei handelt es sich um Obscurium, einen sogenannten generativen Synthesizer. Schaffen es Sugar Bytes mit diesem Stück Software, die Musikerherzen höher schlagen zu lassen? Wir wollen einmal einige Features näher betrachten.

Obscurium Hauptfenster

Obscurium Hauptfenster

Lies den Rest dieses Beitrags

Advertisements

WEJAAM DESIGNER – wir jammen gerne mit!

Wer ein Gerät mit iOs hat, kennt ihn vielleicht schon. Den WEJAAM DESIGNERAlle anderen dürfte es vielleicht interessieren, dass es sich bei dem WEJAAM DESIGNER um einen kostenlosen virtuellen Drumcomputer, für die VST-Schnittstelle oder als Standalone-Version, mit mehreren Spuren handelt. Die Software bietet unglaublich viele Features und ist somit ein echter Geheimtipp für alle die gerne schnell und einfach Beats basteln.

Hauptfenster des WejaamDesigner

Hauptfenster des WejaamDesigner

Lies den Rest dieses Beitrags

Mobil Musik machen auf Android Geräten

Lange Zeit war es kaum vorstellbar dass es einmal möglich wäre mit einem Android Smartphone oder Tablet Musik zu produzieren, dies war in vielen Bereichen den Geräten mit dem Apfel vorbehalten. Die Zeit verging, das Betriebssystem von Google wurde weiterentwickelt und mit jedem neuen Release stabiler und performanter. Mittlerweile gibt es einige richtige gute Tools, um unterwegs (oder auch zu Hause) elektronische Musik auf dem Android Device zu kreieren.

Android Logo

Android Logo

Lies den Rest dieses Beitrags